Archiv der Kategorie: Allgemein

Vom Feld zurück an den Schreibtisch

Unser Wiedersehen in Santiago und die gemeinsamen weinseligen Abende, an denen wir über die Beobachtungen und Interviews auf dem Pilgerweg sprachen, markierten zugleich das Ende der Feldphase.
Wir verteilten noch einige Fragebögen vor dem Pilgerbüro, im Burger King und sogar am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die letzten Meter

Sarria
Die ersten Pilger waren sehr früh wach, denn die Luft im Raum war knapp. Auch wir packten unsere Rucksäcke und gingen ohne Frühstück weiter auf dem Jakobsweg, den letzten 100km entgegen. Die Nacht über hatte es geregnet und der Himmel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Ans Ende der Welt: mit dem Bus zurück

Ich habe Santiago de Compostela erreicht. Jetzt bin ich knapp 550 km gepilgert. Aber ich war noch nicht am Ende, ich wollte noch ca. 96 km weiter, ans Ende der Welt: Finisterre. Dieses Kap Galiciens wurde in vorchristlicher Zeit als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Samos

Samos
Eindrucksvoll erstrahlt das Kloster nach einem mal mehr, mal weniger anstrengendem Auf- und Abstieg.

Zuvor ging es lange Zeit nur an der Landstrasse entlang, was besonders anstrengend für die müden Füße war. Deshalb gibt es hier und da auch kleine Trampelpfade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Fonfria

Von La Faba aus ging es am frühen Morgen los nach Fonfria. Die ersten 5 km waren sehr anstrengend, denn es ging auf über 1300 Höhenmeter steil hinauf zum Ort O Cebreiro. Unscheinbar auf der rechten Seite des Weges stehend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Villafranca del Bierzo

Nach einer miesen Nacht im Keller der Herberge in Ponferrada, ging es sehr früh los in Richtung Villafranca del Bierzo. Der Tag fing eigentlich ganz gut an, es war nicht zu warm, auch nicht zu kalt und trotz wenig Schlafs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Über Melide nach Compostela

Jetzt ist es so weit: 100 Km und jede Etappe 2 Stempel. Jetzt sieht man ganze Reisegruppen und auch Leute ohne Rucksäcke. Auffallend war dabei eine italiensiche Reisegruppe mit mehr als 40 Personen, die es noch schwerer machte einen Herbergenplatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 5 Kommentare

Über Ventas de Naron nach Melide

Wir 3 haben uns entschlossen einen langen Weg nach Ventas de Naron zu gehen. Es ging kurz vor 6 Uhr los und prompt: Flascher Weg. Gerade heute ging wir 5 Km in die falsche Richtung. Das macht heute ca. 42 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein schöner Umweg

Nun ging es nach Sarria. Über das Dorf Samos, mit einem wirklich schönen Kloster (super schöner Stempel ) ging es über Berge und Täler in die schöne Stadt Sarria. Diesmal ging ich wieder mit der jungen Deutschen. Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Turnhalle als Hotel

Am nächsten Morgen wieder um 6 Uhr los. Um 5.30 Uhr aufstehen fällt mir immer noch leicht. Heute haben wir wieder Betten in einer Herberge reserviert. Dafür mussten aber mindestens 2 Personen um 14 Uhr dort ankommen. Die Auswahl fiel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar