Monats-Archive: März 2010

Fonfria

Von La Faba aus ging es am frühen Morgen los nach Fonfria. Die ersten 5 km waren sehr anstrengend, denn es ging auf über 1300 Höhenmeter steil hinauf zum Ort O Cebreiro. Unscheinbar auf der rechten Seite des Weges stehend, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

San Bol

San Bol war toll. nike air max 95 Es war eine Herberge mit 12 oder 13 Betten. Fjallraven Kanken Big Die Gruppe, die mit mir dort übernachtete war international: Spanier, Deutsche, Österreicher und Koreaner. Früher leiteten diese Herberge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 4 Kommentare

Von Burgos nach San Bol

Heute war unser erster wirklicher Pilgertag. Mochilas Kanken Online In Burgos schliefen wir in einer modernen Herberge mit 150 Betten (Zimmer mit 30 Betten). Morgens ging es um 5:00 Uhr aus dem Bett. Dann ging es aus der Hauptstadt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Es geht los. Nur was geht los?

Es kribbelt langsam in den Beinen. Man ist aufgeregt, nur weiss man nicht warum. Ein seltsames Gefühl von Vorfreude macht sich breit. Kanken Mochilas Aber worauf freut man sich? – Wir wissen es (noch) nicht. blade and soul … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 6 Kommentare

Über Ventas de Naron nach Melide

Wir 3 haben uns entschlossen einen langen Weg nach Ventas de Naron zu gehen. Es ging kurz vor 6 Uhr los und prompt: Flascher Weg. Gerade heute ging wir 5 Km in die falsche Richtung. Das macht heute ca. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein schöner Umweg

Nun ging es nach Sarria. new balance Über das Dorf Samos, mit einem wirklich schönen Kloster (super schöner Stempel ) ging es über Berge und Täler in die schöne Stadt Sarria. adidas yeezy boost Diesmal ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der “harte Weg”

Leider bin ich 3-4 Tage zu spät dran. Also ich war schon in Compostela, werde dahin aber wieder zurückkehren. Aber zuerstmal weiter mit dem Blog: Von Villafranca del Bierzo nach Laguna de Castilla gibt es zwei Wege (wahrscheinlich wie im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

5 Tage, 4 Orte

Villar de Mazarife Im Gegensatz zu Markus entschieden wir uns für eine “ruhigere” Herberge in Villar de Mazarife, denn nach dem ca. 22 km langen Marsch über die Alternativroute wollten wir wieder zu Kräften kommen und die Herberge “San Antonio … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vom Feld zurück an den Schreibtisch

Unser Wiedersehen in Santiago und die gemeinsamen weinseligen Abende, an denen wir über die Beobachtungen und Interviews auf dem Pilgerweg sprachen, markierten zugleich das Ende der Feldphase. Wir verteilten noch einige Fragebögen vor dem Pilgerbüro, im Burger King und sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

La Faba

Nach einem steinigen Aufstieg erreichten wir den kleinen malerischen Ort La Faba. asics gel lyte 3 soldes Hier liegt eine sehr schöne Herberge, die zur Zeit von drei deutschen Herbergsmüttern geführt wird. Uns viel sofort auf, dass es hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 2 Kommentare