Ankunft in Burgos. Wo ist Markus?

Nach einem schläfrigen Flug lernten Vero und Ich einen sehr netten Pilger namens Christoph kennen. Er nahm den Platz von Markus im überfüllten Luxusliner Marke Käsborer Richtung Burgos ein. Die Frage, welche sich nun stellt ist: Wo ist Markus? Das wird Markus, den wir heute morgen um 6 Uhr an der Kathedrale aufgelesen haben, selbst berichten. :-)

Burgos ist auf den ersten Blick übrigens sehr schön, aber dazu später mehr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Ankunft in Burgos. Wo ist Markus?

  1. Dagmar Weinknecht sagt:

    Hallo,

    hab die Nachricht über Euren Camino von Andrea. Gerne wäre ich jetzt auch unterwegs und jeder der den Camino schon mal gepilgert ist weiß wovon ich rede.

    Wenn Ihr es schafft -es gibt eine tolle Herberge in Pontecampana “Casa Domingo”. Hat aber nur 14 Schlafplätze, man kann reservieren, es ist sehr familiär. Aber noch ein paar km entfernt. In Santa Irene ist die Gemeindeherberge nicht wirklich zu empfehlen. Ich hatte da im letzten Jahr Flohbisse….

    Ich werde gerne mal wieder super neugierig auf dieser Seite vorbei schauen.
    Und wünsche Euch einen Buen Camino

    Dagmar

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>